Affiliate-Offenlegung: Als Amazon-Partner können wir Provisionen aus qualifizierten Amazon.com-Käufen verdienen

Was fressen Axolotls? Natürliche Ernährung, kommerzielle Lebensmittel und mehr

Von Erika

Entdecken Sie die verschiedenen Nahrungsmittel, die Axolotl fressen, von kleinen Fischen bis hin zu Gemüse und Obst, und erfahren Sie mehr über die Fresshäufigkeit bei Jungtieren und Erwachsenen.

Natürliche Ernährung von Axolotls

Kleiner Fisch

Wenn es um die natürliche Ernährung von Axolotls geht, spielen kleine Fische eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung essentieller Nährstoffe für ihre allgemeine Gesundheit und ihr Wohlbefinden. In freier Wildbahn ernähren sich Axolotl bekanntermaßen von kleinen Fischen wie Elritzen, Guppys und Goldfischen. Diese kleinen Fische sind reich an Proteinen, die für das Wachstum und die Entwicklung von Axolotls unerlässlich sind.

In Gefangenschaft ist es wichtig sicherzustellen, dass die kleinen Fische, die Axolotls zur Verfügung gestellt werden, von hoher Qualität und frei von schädlichen Chemikalien oder Parasiten sind. Lebende kleine Fische können Axolotls als Leckerbissen angeboten werden, aber es ist wichtig, ihre Aufnahme zu überwachen, um eine Überfütterung zu verhindern.

  • Bieten Sie kleine Fische wie Elritzen, Guppys und Goldfische in Maßen an.
  • Stellen Sie sicher, dass der Fisch von hoher Qualität und frei von Schadstoffen ist.
  • Überwachen Sie die Aufnahme kleiner Fische, um eine Überfütterung zu verhindern.

Wasserinsekten

Wasserinsekten sind ein weiterer wesentlicher Bestandteil der natürlichen Ernährung von Axolotls. In freier Wildbahn ernähren sich Axolotl von einer Vielzahl von Wasserinsekten wie Wasserflöhen, Mückenlarven und Mückenlarven. Diese Insekten sind reich an Nährstoffen und stellen eine Proteinquelle für Axolotls dar.

In Gefangenschaft ist es möglich, Axolotls mit einer Vielzahl von Wasserinsekten zu versorgen, um sicherzustellen, dass sie eine ausgewogene Ernährung erhalten. Gefriergetrocknete oder lebende Wasserinsekten können als Ergänzung zu ihrer regulären Pelleternährung angeboten werden.

  • Bieten Sie eine Vielzahl von Wasserinsekten wie Wasserflöhe, Mückenlarven und Mückenlarven an.
  • Gebiet gefriergetrocknete oder lebende Wasserinsekten als Ergänzung zu ihrem .
  • Stellen Sie sicher, dass die Insekten von hoher Qualität und frei von Schadstoffen sind.

Würmer

Würmer sind auch ein Grundnahrungsmittel in der natürlichen Ernährung von Axolotls. In freier Wildbahn ernähren sich Axolotl von einer Vielzahl von Würmern wie Schwarzwürmern, Regenwürmern und Tubifexwürmern. Würmer sind eine reichhaltige Protein- und essentielle Nährstoffquelle für Axolotl und unterstützen ihr Wachstum und ihre allgemeine Gesundheit.

In Gefangenschaft kann das Anbieten verschiedener Würmer an Axolotls zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Lebende Würmer können als Leckerbissen angeboten werden, während gefriergetrocknete Würmer als Ergänzung zu ihrer normalen Ernährung mit Axolotlfutter verwendet werden können.

  • Bieten Sie eine Vielzahl von Würmern wie Schwarzwürmer, Regenwürmer und Tubifex-Würmer an.
  • Bieten Sie lebende Würmer als Leckerbissen und gefriergetrocknete Würmer als Ergänzung an.
  • Stellen Sie sicher, dass die Würmer von hoher Qualität und frei von Schadstoffen sind.

Kommerzielles Axolotl-Essen

Pellets

Wenn es darum geht, Ihren Axolotl zu füttern, eine praktische Option ist die Verwendung von Pellets, die speziell für diese einzigartigen Kreaturen formuliert sind. Pellets sind eine gute Wahl für Axolotl, da sie eine ausgewogene Ernährung bieten und leicht zu lagern und zu füttern sind. Suchen Sie nach Pellets mit hohem Protein- und niedrigem Fettgehalt, um sicherzustellen, dass Ihr Axolotl gesund und glücklich bleibt.

  • Pellets sind eine praktische Option zur Fütterung von Axolotls.
  • Suchen Sie nach Pellets, die viel Eiweiß und wenig Fett enthalten.

Gefriergetrocknete Lebensmittel

Eine weitere Möglichkeit, Ihren Axolotl zu füttern, sind gefriergetrocknete Lebensmittel. Diese Lebensmittel eignen sich hervorragend, um die Ernährung Ihres Axolotls abwechslungsreicher zu gestalten, und können bequem aufbewahrt werden. Gefriergetrocknete Lebensmittel wie Mückenlarven oder Salzgarnelen enthalten viel Eiweiß und sind ein leckerer Leckerbissen für Ihren Axolotl.

  • Gefriergetrocknete Lebensmittel sind eine gute Möglichkeit, die Ernährung Ihres Axolotls abwechslungsreicher zu gestalten.
  • Blutwürmer und Salzgarnelen sind beliebte gefriergetrocknete Optionen.

Lebende Lebensmittel

Für eine natürlichere Fütterungsoption sollten Sie die Fütterung Ihres Axolotl-Lebendfutters in Betracht ziehen. Lebendfutter wie Regenwürmer oder kleine Futterfische sind reich an Nährstoffen und können eine Bereicherung für Ihren Axolotl darstellen. Achten Sie nur darauf, Ihrem Axolotl nur Lebendfutter zu geben, das für seine Größe geeignet ist, um Erstickungsgefahr oder anderen Problemen vorzubeugen.

  • Lebendfutter wie Regenwürmer und kleine Futterfische sind reich an Nährstoffen.
  • Füttern Sie Ihren Axolotl nur mit Lebendfutter, das für seine Größe geeignet ist.

Gemüse und Obst für Axolotl

Grünes Blattgemüse

Wenn es darum geht, Ihrem Axolotl eine ausgewogene Ernährung zu bieten, kann grünes Blattgemüse eine tolle Ergänzung sein. Dieses Gemüse ist nicht nur vollgepackt mit essentiellen Nährstoffen, sondern bietet auch eine Vielfalt an Texturen und Geschmacksrichtungen, die das Interesse Ihres Haustiers an den Mahlzeiten wecken können. Zu den hervorragenden Optionen, die Sie in Betracht ziehen sollten, gehören Spinat, Grünkohl und Salat. Dieses Grün ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, die zur allgemeinen Gesundheit und zum Wohlbefinden Ihres Axolotls beitragen können.

  • Spinach: Dieses Blattgrün ist ein Kraftpaket an Nährstoffen, darunter Vitamin A, Vitamin C und Eisen. Aufgrund seines hohen Wassergehalts kann es eine hervorragende Flüssigkeitsquelle für Ihren Axolotl sein. Schneiden Sie es unbedingt in kleine, mundgerechte Stücke, damit Ihr Haustier es leichter fressen kann.
  • Kale: Grünkohl ist eine weitere nahrhafte Option und reich an Antioxidantien und Ballaststoffen. Es kann helfen, die Verdauung zu unterstützen und das Immunsystem Ihres Axolotls gesund zu stärken. Erwägen Sie, es ab und zu als Leckerli anzubieten, um etwas Abwechslung in die Ernährung Ihres Haustiers zu bringen.
  • Lettuce: Salat ist zwar nicht so nährstoffreich wie Spinat oder Grünkohl, kann aber dennoch eine gute Option sein, um den Mahlzeiten Ihres Axolotls etwas Abwechslung zu verleihen. Eisbergsalat sollte wegen seines geringen Nährwerts gemieden werden, aber Optionen wie Römer- oder Blattsalat können eine sichere und schmackhafte Wahl sein.

Kürbis und Zucchini

Kürbis und Zucchini sind eine weitere hervorragende Ergänzung zur Ernährung Ihres Axolotls. Dieses Gemüse ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern bietet auch eine gute Quelle an Vitaminen und Mineralstoffen, die dazu beitragen können, dass Ihr Haustier gesund und gedeiht. Sowohl Kürbis als auch Zucchini sind kalorienarm und reich an Ballaststoffen, was sie zu einer guten Wahl für Axolotl macht, die ein gesundes Gewicht halten möchten.

  • Squash: Sorten wie Butternusskürbis oder Eichelkürbis können ein leckerer Leckerbissen für Ihren Axolotl sein. Dieses Gemüse ist reich an Vitamin A, Vitamin C und Kalium, die das Immunsystem und die allgemeine Gesundheit Ihres Haustieres unterstützen können. Kochen Sie den Kürbis, bis er weich ist, und bieten Sie ihn dann Ihrem Axolotl in kleinen, handlichen Stücken an.
  • Zucchini: Zucchini ist eine weitere nahrhafte Option und hat wenig Kalorien, aber viele essentielle Nährstoffe wie Vitamin C und Kalium. Dieses Gemüse kann je nach Vorliebe Ihres Axolotls roh oder gekocht serviert werden. Erwägen Sie, es in kleine Scheiben oder Würfel zu schneiden, damit es für Ihr Haustier leichter zu fressen ist.

Beeren und Äpfel

Für einen süßen und erfrischenden Leckerbissen können Sie Ihrem Axolotl ein paar Beeren und Äpfel anbieten. Diese Früchte sind nicht nur köstlich, sondern auch voller Antioxidantien und Vitamine, die zur allgemeinen Gesundheit Ihres Haustieres beitragen können. Beeren wie Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren sind reich an Ballaststoffen und können eine schmackhafte und nahrhafte Ergänzung der Ernährung Ihres Axolotls sein.

  • Erdbeeren: Diese saftigen Früchte sind eine gute Quelle für Vitamin C und Antioxidantien, die das Immunsystem Ihres Axolotls stärken und vor Krankheiten schützen können. Entfernen Sie unbedingt die Blätter und den Stiel, bevor Sie Ihrem Haustier Erdbeeren anbieten, da diese Teile für Axolotl schwer verdaulich sein können.
  • Blueberries: Eine weitere hervorragende Option: Blaubeeren sind voller Antioxidantien und Ballaststoffe. Diese kleinen Früchte können ein lustiger und leckerer Leckerbissen für Ihren Axolotl sein. Erwägen Sie, sie ab und zu als besonderen Snack anzubieten, um etwas Abwechslung in die Ernährung Ihres Haustiers zu bringen.
  • Apples: Knusprige und süße Äpfel können eine tolle Option sein, um etwas Abwechslung in die Mahlzeiten Ihres Axolotls zu bringen. Diese Früchte sind reich an Ballaststoffen und Vitamin C, was die Verdauung und die allgemeine Gesundheit unterstützen kann. Entfernen Sie unbedingt die Kerne und das Kerngehäuse, bevor Sie Ihrem Haustier Äpfel anbieten, da diese Teile beim Verschlucken giftig sein können.

Wenn Sie eine Vielzahl von Gemüse- und Obstsorten in die Ernährung Ihres Axolotls integrieren, können Sie sicherstellen, dass er alle wichtigen Nährstoffe erhält, die er zum Gedeihen benötigt. Denken Sie daran, eine ausgewogene Ernährung anzubieten, die eine Mischung aus proteinreichem Futter, handelsüblichem Axolotl-Futter sowie frischem Obst und Gemüse umfasst, um Ihr Haustier gesund und glücklich zu halten. Experimentieren Sie mit verschiedenen Optionen, um herauszufinden, was Ihrem Axolotl am besten schmeckt, und haben Sie keine Angst, bei seinen Mahlzeiten kreativ zu werden. Ihr Axolotl wird es Ihnen danken, dass Sie ihm eine abwechslungsreiche und nahrhafte Ernährung bieten, die sein allgemeines Wohlbefinden unterstützt.


Fütterungshäufigkeit für Axolotls

Juveniles

Wenn es um die Fütterung jugendlicher Axolotl geht, ist es wichtig zu bedenken, dass sie schnell wachsen und eine konsistente Nahrungsquelle benötigen, um ihre Entwicklung zu unterstützen. Jungtiere sollten mehrmals täglich mit kleinen, nährstoffreichen Mahlzeiten gefüttert werden, um sicherzustellen, dass sie die notwendigen Nährstoffe für ein gesundes Wachstum erhalten. Eine abwechslungsreiche Ernährung ist in dieser Phase von entscheidender Bedeutung, um Nährstoffmängeln vorzubeugen.

  • Pellets: Hochwertige Axolotl-Pellets, die speziell für junge Axolotls entwickelt wurden, sind eine großartige Option. Diese Pellets sind so formuliert, dass sie alle wichtigen Nährstoffe liefern, die sie für ihr Wachstum benötigen.
  • Lebendfutter: Junge Axolotl können auch von Lebendfutter wie Mückenlarven, Salzgarnelen und Daphnien profitieren. Diese Lebendfuttermittel sind nicht nur nahrhaft, sondern stellen auch eine Bereicherung für Ihren Axolotl dar, da sie dessen Jagdverhalten nachahmen.

Es ist wichtig, die Ernährungsgewohnheiten Ihres jungen Axolotls genau zu überwachen, um sicherzustellen, dass er genug frisst und ein gesundes Gewicht behält. Überfütterung kann zu Fettleibigkeit und anderen Gesundheitsproblemen führen. Daher ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen der Bereitstellung ausreichender Nahrung und der Vermeidung von Überfütterung zu finden.

Erwachsene

Wenn Axolotl das Erwachsenenalter erreichen, können sich ihre Fütterungsbedürfnisse leicht ändern. Erwachsene Axolotl sind im Allgemeinen weniger aktiv als Jungtiere und müssen möglicherweise nicht so häufig gefüttert werden. Dennoch ist eine ausgewogene Ernährung für die Erhaltung ihrer Gesundheit und ihres Wohlbefindens unerlässlich.

  • Pellets: Erwachsene Axolotl können weiterhin mit hochwertigen Axolotl-Pellets als Hauptbestandteil ihrer Ernährung gefüttert werden. Diese Pellets sollten mit anderen Nahrungsmitteln ergänzt werden, um sicherzustellen, dass sie eine Vielzahl an Nährstoffen erhalten.
  • Gefriergetrocknete Lebensmittel: Gefriergetrocknete Lebensmittel wie Mückenlarven und Salzwassergarnelen können als gelegentliche Leckerbissen zu ihrer Ernährung hinzugefügt werden. Diese Lebensmittel verleihen Ihrem Axolotl eine andere Textur und einen anderen Geschmack.
  • Gemüse und Obst: Auch erwachsene Axolotl können von gelegentlichem Anbieten von Gemüse und Obst profitieren. Grünes Blattgemüse wie Spinat und Grünkohl sowie Früchte wie Beeren und Äpfel können Ihrem Axolotl zusätzliche Nährstoffe und Bereicherung bieten.

Es ist wichtig, die Fütterungshäufigkeit erwachsener Axolotls an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Einige Axolotl haben möglicherweise einen höheren Stoffwechsel und benötigen häufigere Fütterungen, während andere möglicherweise mit weniger Futter zufrieden sind. Die Überwachung ihres Gewichts und ihres allgemeinen Gesundheitszustands ist der Schlüssel zur Festlegung des geeigneten Fütterungsplans für Ihren erwachsenen Axolotl. Denken Sie daran: Ein wohlgenährter Axolotl ist ein glücklicher und gesunder Axolotl!

Schreibe einen Kommentar